Inferno


The Crew


Director:
Ron Howard

Writers:
Dan Brown (based on the novel by), David Koepp (screenplay)

Cast:
Tom Hanks, Felicity Jones, Irrfan Khan, Omar Sy, Sidse Babett Knudsen


Inferno

(original title)

Reviews > Movies > Inferno

121 min | Triller, | 13 October 2016

Mazeplace Rating: 4.0
User Rating:
Sign in to give ratings

Medium:

«Inferno» setzt die Leinwandabenteuer des berühmten Harvard-Symbologen fort: Robert Langdon (Tom Hanks) wird darin mit einer Reihe von Hinweisen konfrontiert, die mit Dantes «Inferno» zusammenhängen. Nachdem er in einem italienischen Krankenhaus mit Amnesie erwacht ist, tut er sich mit der jungen Ärztin Sienna Brooks (Felicity Jones) zusammen, weil er hofft, dass sie ihm dabei helfen kann, seine Erinnerung wiederzuerlangen. Gemeinsam hetzen sie in einem Wettlauf gegen die Zeit durch ganz Europa, um eine tödliche globale Bedrohung abzuwenden.

Bereits zum dritten Mal rennt Tom Hanks nun auf der Jagd nach Artefakten und auf der Spur eines Rätsels durch Europa. Und wieder hat er dabei eine charmante weibliche Begleitung. Es mag wohl an seinen Kopfschmerzen liegen, dass er sich nie überlegt, weshalb eine Ärztin so freimütig alles stehen und liegen lässt, um einem Fremden zu helfen. Aber eben, so ganz fremd ist Langdon ihr dann doch nicht.

Die junge Ärztin schwärmt schon seit ihrer Kindheit für den umtriebigen Gelehrten und hat selber auch so einiges auf dem Kasten. Für Spannung und überraschende Wendungen ist in diesem Thriller von Regisseur Ron Howard jedenfalls gesorgt. Dank dem hohen Tempo kommt der Zuschauer gar nicht gross dazu, sich über die manchmal etwas holprige Logik zu wundern. Ein Thriller, wie er im Buche steht…

Fazit: Ron Howard weiss, wie man grosses Kino macht. Zwar wirkt Tom Hanks zeitweise etwas klapprig als Actionheld, doch er verkörpert den Harvard-Professor nach wie vor sehr glaubwürdig und als Zuschauer sitzt man zwei Stunden lang gebannt im Sessel.
Length:
121 min

Age:
None+

Director:
Ron Howard

Writers:
Dan Brown (based on the novel by), David Koepp (screenplay)

Cast:
Tom Hanks, Felicity Jones, Irrfan Khan, Omar Sy, Sidse Babett Knudsen