Manchester by the Sea


The Crew


Director:
Kenneth Lonergan

Writers:
Kenneth Lonergan

Cast:
Casey Affleck, Gretchen Mol, Michelle Williams, Kyle Chandler, Kara Hayward, Tate Donovan


Manchester by the Sea

(original title)

Reviews > Movies > Manchester by the Sea

138 min | Drama, | 02 February 2017

Mazeplace Rating: 4.0
User Rating:
Sign in to give ratings

Medium:

Wenn du alles gibst und doch die, die du liebst, nicht beschützen kannst… was macht das mit dir - als Mensch?

Lee Chandler (Casey Affleck) ist ein schweigsamer Einzelgänger, der als Handwerker eines Wohnblocks in Boston arbeitet. An einem feuchtkalten Wintertag erhält er einen Anruf, der sein Leben auf einen Schlag verändert. Das Herz seines Bruders Joe (Kyle Chandler) steht still. Nun soll Lee die Verantwortung für seinen 16-jährigen Neffen Patrick (Lucas Hedges) übernehmen. Äusserst widerwillig kehrt er in seine Heimat, die Hafenstadt Manchester-by-the-Sea, zurück. Doch ist Lee dieser Situation und der neuen Herausforderung gewachsen? Kann die Begegnung mit seiner (Ex-) Frau Randi (Michelle Williams), mit der er einst ein chaotisches, aber glückliches Leben führte, die alten Wunden der Vergangenheit heilen?

Regisseur Kenneth Lonergan erzählt in seinem ruhigen, aber emotionsgeladenen Film was passiert, wenn das Schicksal zuschlägt, selbst wenn einer bereits am Boden liegt. Es ist ein Film über Menschen, denen schlimme Dinge passiert sind und denen dann noch mehr schlimme Dinge passieren. Und wie diese Menschen versuchen, ihr Leben weiter zu leben. «Manchester by the Sea» ist ein hervorragend geschriebener und exzellent besetzter Film mit einigen starken schauspielerischen Leistungen, doch es ist kein leicht zugänglicher Film.

Lonergan lässt sich viel Zeit beim Erzählen, siedelt die Geschichte im trist-kalten Winter an und meistens scheinen die Figuren miteinander zu streiten, weil sie nie wirklich gelernt haben, darüber zu sprechen, was sie bewegt. So ist dieser Film denn ein stilles Charakterporträt einfacher Leute, von denen jeder anders umgeht mit Schicksalsschlägen. In diversen Rückblenden beginnt das Publikum allmählich zu verstehen, was es denn ist, das Lee so gebrochen hat und weshalb er so grosse Mühe hat, nun die Verantwortung für seinen einzigen Neffen zu übernehmen.

Fazit: Bereits mit mehreren Preisen ausgezeichnet, u.a. mit einem Golden Globe für Casey Affleck, der sich in seiner emotional fordernden Rolle nicht nur mit einer neuen Verantwortung, sondern auch mit der Vergangenheit konfrontiert sieht. Ein stiller, kraftvoller Arthouse Film und ein Festival- und Award-Liebling.
Length:
138 min

Age:
None+

Director:
Kenneth Lonergan

Writers:
Kenneth Lonergan

Cast:
Casey Affleck, Gretchen Mol, Michelle Williams, Kyle Chandler, Kara Hayward, Tate Donovan