Kong: Skull Island


The Crew


Director:
Jordan Vogt-Roberts

Writers:
Dan Gilroy (screenplay), Max Borenstein (screenplay)

Cast:
Tom Hiddleston, Brie Larson, Samuel L. Jackson, John Goodman, Thomas Mann, Toby Kebbell, Corey Hawki


Kong: Skull Island

(original title)

Reviews > Movies > Kong: Skull Island

118 min | Action, Adventure, Fantasy, | 01 March 2017

Mazeplace Rating: 3.5
User Rating:
Sign in to give ratings

Medium:

Der Action-Blockbuster «Kong: Skull Island» als mitreissendes Original-Abenteuer, das den Ursprüngen des mythischen King Kong nachspürt. Im Film wird unmittelbar nach dem Vietnamkrieg 1971 ein sehr vielfältiges Wissenschaftlerteam zusammengestellt, das sich auf eine unerforschte Pazifikinsel wagt: Die Insel birgt nicht nur Naturschönheiten, sondern auch grosse Gefahren, weil die Entdecker nicht ahnen, dass sie in das Revier des mythischen Kong eindringen.

Um das Erlebnis der geheimnisvollen Schädelinsel für die Zuschauer möglichst realistisch zu gestalten, drehte Regisseur Jordan Vogt-Roberts mit seinen Darstellern und dem Team sechs Monate lang auf drei Kontinenten – als Hintergrundpanorama dienen die urwüchsigen Landschaften der Hawaii-Insel Oahu, die Gold Coast von Australien und Vietnam – manche davon sind noch nie im Kino zu sehen gewesen.

Im Gegensatz zu Peter Jacksons «King Kong» (2005) steht hier in erster Linie die Action im Vordergrund. Die Charaktere sind eher oberflächlich gestaltet, trotz einem Staraufgebot mit Namen wie Tom Hiddleston, Samuel L. Jackson, John Goodman und Oscarpreisträgerin Brie Larson. Einzig John C. Reilly sorgt für etwas Farbe und ein paar Lacher. Dennoch funktioniert dieser Streifen, was vor allem an den spektakulären CGI-Effekten liegt. Der legendäre Kong wird nämlich von Industrial Light & Magic zum Leben erweckt. Die berühmte Liebesgeschichte zwischen Kong und der weissen Frau wird hier allerdings bloss angedeutet.

Fazit: Wer will, kann bei der ziemlich überschaubaren Story durchaus Parallelen zum Vietnamkrieg ziehen. Auch hier dringen die USA in fremdes Territorium ein und müssen bald einmal einsehen, dass ihr Feind die besseren Karten hat. Doch damit hat sich’s denn auch schon mit dem Tiefgang. «Kong: Skull Island» ist in erster Linie eine vergnügliche Achterbahnfahrt voller Action und furchteinflössender Horror-Figuren. Perfektes Popcorn-Kino eben.
Length:
118 min

Age:
None+

Director:
Jordan Vogt-Roberts

Writers:
Dan Gilroy (screenplay), Max Borenstein (screenplay)

Cast:
Tom Hiddleston, Brie Larson, Samuel L. Jackson, John Goodman, Thomas Mann, Toby Kebbell, Corey Hawki