Cash


The Crew


Director:
Eric Besnard

Writers:

Cast:
Jean RenoValeria GolinoAlice TaglioniJean Duardin


Cash

(original title)

Reviews > Movies > Cash

102 min | | 09 April 2010

Mazeplace Rating: 3.0
User Rating:
Sign in to give ratings

Medium:

Raffiniertes Gangsterteam plant einen Einbruch, um Diamanten in Millionenhöhe zu klauen. Eine Kommissarin hat ebenfalls die Finger im Spiel und fungiert zwischen den Fronten. Hier spielt jeder mit verdeckten Karten...
Kein Job ist ihm zu riskant, kein Deal zu gewagt und kein Einbruch zu schwierig – das ist Cash (Jean Dujardin). Ein ausgebuffter Gauner und Casanova par excellence. Kein Wunder, dass er bei der attraktiven und karrieresüchtigen Europol-Kommissarin Julia (Valeria Golino) ganz oben auf der Fahndungsliste steht. Über ihn erhofft sie sich einen noch grösseren Fisch zu angeln: den Meisterganoven Maxime (Jean Reno), eine Legende unter den Kriminellen Frankreichs. Niemand konnte diesem Phantom bisher auf die Schliche kommen, niemals hat er Spuren hinterlassen. Aber Cash hat die notwendigen Kontakte zur Unterwelt, und das will Julia für sich und ihre Karriere ausnutzen. Also verhaftet sie Cash und setzt ihn unter Druck: entweder jahrelanger Knast wegen seiner zahlreichen Vergehen, oder er liefert ihr Maxime auf dem Silbertablett. Und tatsächlich gelingt es ihm, den Kontakt herzustellen. Doch Cash wäre nicht Cash, wenn er nicht klammheimlich schon längst den Spiess zu seinem Vorteil umgedreht hätte...
Edelganovenfilme à la «Ocean’s 11» haben schon lange Tradition, auch die Franzosen haben schon einige gelungene Beiträge zu dem Genre geliefert. Den Vergleich mit den «Ocean’s»-Filmen muss sich «CA$H» schon gefallen lassen, denn auch hier geht es um ein Team von Spezialisten, die alle von einem genialen Anführer geleitet werden. Eigentlich sind es zwei rivalisierende Teams und die Kommissarin Julia steht zwischen ihnen. Doch die Dame spielt ein falsches Spiel – wie so ziemlich jeder in diesem Film. Und so dauert es bis kurz vor dem Abspann, bis man die ganzen Seilschaften und Zusammenhänge vollends begreift.
In den 90 Minuten davor überzeugt der von Eric Besnard («Babylon A.D.») inszenierte Film mit einen charmanten Hauptdarsteller, eleganten Bildern von Kameramann Gilles Henry und einem coolen Retro-Soundtrack. Allerdings hätte dem Streifen etwas mehr Tempo nicht geschadet, in der Mitte hängt der Film nämlich ein wenig durch. Dennoch gibt es Überraschungen am Laufmeter, für einen unterhaltsamen Kinoabend ist also gesorgt.
Fazit: Raffinierte Verstrickungen und eine Story, bei der alle paar Minuten eine überraschende Wendung auftaucht. Letztlich geht es nämlich gar nicht um Diamanten, sondern um Rache, und die ist ja bekanntlich süss...
Length:
102 min

Age:
12 Jahre+

Director:
Eric Besnard

Writers:

Cast:
Jean RenoValeria GolinoAlice TaglioniJean Duardin

Content:
Raffiniertes Gangsterteam plant einen Einbruch, um Diamanten in Millionenhöhe zu klauen. Eine Kommissarin hat ebenfalls die Finger im Spiel und fungiert zwischen den Fronten. Hier spielt jeder mit verdeckten Karten... Kein Job ist ihm zu riskant, kein Deal zu gewagt und kein Einbruch zu schwierig – das ist Cash (Jean Dujardin). Ein ausgebuffter Gauner und Casanova par excellence. Kein Wunder, dass er bei der attraktiven und karrieresüchtigen Europol-Kommissarin Julia (Valeria Golino) ganz oben auf der Fahndungsliste steht. Über ihn erhofft sie sich einen noch grösseren Fisch zu angeln: den Meisterganoven Maxime (Jean Reno), eine Legende unter den Kriminellen Frankreichs. Niemand konnte diesem Phantom bisher auf die Schliche kommen, niemals hat er Spuren hinterlassen. Aber Cash hat die notwendigen Kontakte zur Unterwelt, und das will Julia für sich

Language:
Deutsch - Französisch

Subtitles:
Deutsch

Picture format:
16/91:2.35

Audio format:
Dolby Digital 5.1

Extras:
Dolby Digital 5.1